Baumpatenschaft…

Wünscht du dir … für dich und die Zukunft und für die zukünftigen Generationen auch…

➤  wieder ein gesünderes Klima?

➤  Luft zum Atmen?

➤  genügend Wälder als Naherholungsgebiete?

➤  Orte, an denen du auftanken kannst, durchatmen kannst, deine Gedanken ordnen kannst und dich mit der Natur verbunden fühlen kannst?

➤  fachlich zuständige Personen, die sich, wie wir, als Familienbetrieb für den Wald einsetzen?

Wir als Familienbetrieb umsorgen den Wald schon seit  250 Jahren, das sind mehr als 5 Generationen!

★  Das Thema „Zukunftswald“: Wald  in Zeiten des Klimawandels fit zu machen für die Zukunft, lässt uns nicht mehr los!

★  Wir bauen den Wald durch das Projekt „Zukunftswald“, das auf  wissenschaftlichen Erkenntnissen fußt um!

★  Dabei liegen uns die kommenden Generationen sehr am Herzen!

„Hilf mit beim Zukunftswald gestalten!“  –  Indem du eine Baum-Patenschaft übernimmst und Baumpate oder Baumpatin wirst!

Bäumchen pflanzen, Baumpatenschaft
Bäumchen pflanzen, Baumpatenschaft
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren
Zukunftswald, Urkunde

Baumpatenschaft im Herzen Bayerns

Das Thema Klimawandel ist aktuell in aller Munde, so dass selbst die Politik bereits von CO2 Zertifikaten und Bäume pflanzen spricht. Wir, als Familienbetrieb der Land- und Forstwirtschaft wollen regional, vor Ort und zur Klimaverbesserung – aktiv – einen Beitrag leisten und brauchen Deine Unterstützung!  Allein nur  CO2 Zertifikate einzuführen? Das wird nicht reichen! Und irgendwo auf der Welt einen Baum pflanzen? Mit der Pflanzung alleine ist es nicht getan! Das erfährst du weiter unten! Warum nicht vor Ort einen Baum pflanzen? Das Gute liegt oft so NAH!

Steigende Temperaturen

Durch den Klimawandel steigen die Temperaturen. Extreme Trockenperioden, zum Teil ganz ohne Wasser, folgen. Bäume vertrocknen plötzlich. Das ist extrem schlecht für unser Klima! Bäume haben unter den Pflanzen am meisten Kapazität, CO2 zu binden und zugleich Sauerstoff zu produzieren. Und das 30,40 bis 100 Jahre und länger!

Trockenperioden und ihre Folgen:

Wenn nun in Trockenperioden die Feuchtigkeit fehlt und der Wald zu wenig Wasser bekommt, vertrocknen die Bäume. Und nun das Fatale: Wie beim geschwächten Immunsystem des Menschen, wird nun der Baum anfälliger für Schädlinge und Krankheiten. Die bekanntesten sind Borkenkäfer, Kupferstecher, Holzbock oder Eichen-Prozessionsspinner…

Abhilfe: Bäume pflanzen!

Was wir als Familienbetrieb dagegen tun? Befallene Bäume unverzüglich aus dem Wald bringen. Am Besten weit weg von den noch intakten Bäumen! Und dann: die leeren Stellen wieder AUFFORSTEN! Es gehört zur Gesund-Erhaltung des Waldes und bei uns seit Generationen dazu, ihn zu verjüngen. Das kann über Pflanzung oder über Naturverjüngung sein. Eine Pflanzung hat den Vorteil, dass genau für den Standort gesunde Genetik herangezogen wird. Diese Genetik hält dann auch den vor Ort zugrunde liegenden Umweltbedingungen stand. Meist reicht Naturverjüngung nicht aus, weil die Pflanzen nicht überlebensfähig sind. Standort angepasstes, zertifiziertes Pflanzgut hilft dabei, dass der Wald gesund anwächst! Wir verwenden seit Generationen zertifiziertes Pflanz-Gut. Und bei extremer Trockenheit gießen wir unsere Baum-Pflänzchen!!!

Hilf uns dabei Bäume zu pflanzen!

Klimawandel ist für alle eine Herausforderung. Vor allem auch für uns als Waldbesitzer! Mit einer Baum-Patenschaft unterstützt du uns , den Wald fit zu machen für den Klimawandel. Wir kümmern uns darum, deinen Baum 5 Jahre lang beim Aufwachsen zu begleiten und geben ihm die Fürsorge und Pflege, die er dafür benötigt.

Im Jahr  2019 haben wir als Betrieb, den Preis für das Projekt „Zukunftswald gestalten“ bekommen. Uns ist es ein Anliegen, die  Bereiche Waldumbau, Biodiversität und Waldbewirtschaftung für den Landkreis Aichach-Friedberg auch für die Zukunft weiter auszubauen!

„Hilf mit beim Zukunftswald gestalten! “ – Das ist unser Slogan auch auf der Website!

Was haben wir für Angebote für dich?

Hier kannst du für die Hälfte des Preises eine Baumpatenschaft erhalten. Dies ist als Geschenk für z.B. Kinder zur Kommunion oder Firmung oder auch zum Kindergeburtstag gedacht, um quasi auch im Kleinen, die gleiche Möglichkeit eine Baumpatenschaft zu erlangen, zu bieten. Der Unterschied zur normalen Baumpatenschaft, liegt im Pflegevertrag zur Aufwuchs-Pflege: Hier leisten wir 2,5 Jahre lang für den Baum Pflege. Diese Option kann nach Wunsch auf 5 Jahre verlängert werden, muss aber nicht. Wenn etwas mit der Pflanze sein sollte, ersetzen wir die Pflanze innerhalb der 2,5 Jahre. Du bekommst jährlich einen Zustandsbericht über deinen Baum und eine Einladung zum Waldspaziergang, um dein Bäumchen zu begutachten. 2,5 Jahre lang.

Wir nummerieren die Bäumchen im Wald. Das heißt, auch deinem Baum ist eine eindeutige Nummer zugeordnet. Merke sie dir gut, denn mit dieser Nummer, kannst du dann deinen Baum beim jährlichen Waldspaziergang besichtigen.

Der Preis für eine Kinder-Baumpatenschaft ist 59,90 €

Die Patenschaft geht 2,5 Jahre lang. Es ist die Hälfte des Preises der normalen Standart -Baumpatenschaft.

Vergleichbar ist der Preis mit einem jährlichen Beitrag von 23,96 €, wenn du den Preis auf 2,5 Jahre umrechnest.

Hier erhältst du deine Baumpatenschaft, die dir garantiert, dass wir als Familienbetrieb uns für 5 Jahre um das Baumpflänzchen kümmern. Wenn etwas mit der Pflanze sein sollte, ersetzen wir die Pflanze in dieser Zeit. Du bekommst jährlich einen Zustandsbericht über deinen Baum und eine Einladung zum Waldspaziergang, um dein Bäumchen zu begutachten. 5 Jahre lang.  Natürlich darfst du auch diese Baumpatenschaft als Geschenk an Jemanden weiterschenken.  Auch diese Bäumchen werden nummeriert und du erkennst deinen Baum wieder an der Nummer, die wir dir nach Erhalt der beglichenen Rechnung zuschicken.

Der Preis für eine Standart-Baumpatenschaft ist 119,80 €

Die Patenschaft geht 5 Jahre lang.

Vergleichbar ist der Preis mit einem jährlichen Beitrag von 23,96 €, wenn du den Preis auf 5 Jahre umrechnest.

Hier ist der Unterschied zur Standart-Baumpatenschaft, dass du im Anmeldeformular einen Wunschnamen äußern kannst. Diesen werden wir dann auf ein Schild gravieren lassen. Beim Besuch des jährlichen Waldspazierganges erkennst du dann sofort deinen Baum an deinem Wunschnamen. Auch hier wirst du jährlich über den Zustand deines Baumes informiert, zum jährlich stattfindenden Waldspaziergang eingeladen und im Schadens-falle werden wir deinen Baum innerhalb der 5 Jahre ersetzen.

Der Preis für eine Premium-Baumpatenschaft ist 139,80 €

Die Patenschaft geht 5 Jahre lang.

Vergleichbar ist der Preis mit einem jährlichen Beitrag von 27,96 €, wenn du den Preis auf 5 Jahre umrechnest. Das sind 5 € pro Jahr mehr, die du als Aufpreis für ein Namensschild ausgibst.

Ein ganz besonderes Geschenk ermöglichen wir hier zur Geburt! Also eine kostenlose Baumpatenschaft für alle Neugeborenen. Bei Vorlage eines Duplikates der Geburtsurkunde, pflanzen wir für den neuen Erdenbürger einen Baum. Hierfür bekommt der Baum wieder eine Nummerierung, die Pflege von 2,5 Jahren und du bekommst den Zustandsbericht und auch eine jährliche Einladung zum Waldspaziergang!  Wir freuen uns natürlich über eine Spende!

Dies ist ein kostenloses Angebot!

Du schickst uns als Bestätigung die Geburtsurkunde des Neugeborenen!

Ein neues Leben auf Erden bekommt von uns ein ganz besonderes Geschenk! Das Symbol eines Lebensbaumes!

Bestelle bis zum 15. März und erhalte 10 % Rabatt (Früh-Bucher-Rabatt!)

Anwuchsgarantie:

Bei uns hast du eine Art Anwuchs-Garantie in doppelter Weise:

Wir verwenden nur zertifiziertes, genetisch einwandfreies Pflanz-Material aus unserer Baumschule. Die zur Auswahl freigegebenen Baum-Arten, sind genau für den Standort bei uns geeignet und zugeschnitten. Warum ist das so? Bayerns Wälder sind nach Standort-Boden-Kartierungen beprobt, in denen genaue Boden-Daten zur jeweiligen Boden-Art und -Beschaffenheit aufgelistet sind. Für diese Bodenarten gibt es genau zugeschnittene Baum-Arten, die für diesen Standort geeignet sind. Wir haben uns den Standort und die Baum-Arten genau angeschaut, die wir dir anbieten!

Die zweite Anwuchs-Garantie liegt darin, dass wir Bäumchen auch ersetzen: Falls dein Pflänzchen nicht überleben sollte, sehen wir uns als Familienbetrieb selbstverständlich in der Pflicht eine gleiche Baumart, als neues Baum-Pflänzchen aus der Baumschule wieder einzupflanzen. Jedoch an einem anderen Standort. Da es in der Natur keine 100 % gibt, führen wir regelmäßige Kontrollgänge durch. Es handelt sich hierbei um sehr, sehr viele Kontrollgänge im Jahr. So erkennen wir sofort Mängel oder Ausfälle und können sofort einschreiten oder nachpflanzen. Natürliche Ausfälle liegen bei 2 %. Wir nehmen es sehr ernst, Ausfälle sofort im Frühstadium zu bemerken, um Bäumchen ca. im gleichen Alter der gepflanzten Rest-Population (damit meinen wir immer eine Baum-Pflanz-Aktion) pflanzen zu können. Sonst ist die Gefahr, dass das neu eingepflanzte, ersetzte Pflänzchen mit den Anderen nicht mitkommt.

Das ist vergleichbar mit einer Schulklasse. Bäumchen aus einer Baum-Pflanz-Aktion sind quasi in derselben Schulklasse und sollten durchgebracht werden! Da wir versuchen dieselben Schulklassen zu wahren, kommt ein nachgepflanzter Baum an einen anderen Standort, dort wo er mit quasi gleichaltrigen Bäumchen wieder mithalten kann!

Du erhältst im Falle einer Nachpflanz-Aktion diese Nachricht in deinem jährlichen Zustands-Bericht. Die Baumpatenschaft verlängert sich jedoch nicht dadurch, dass wir wieder mit einem neu eingepflanzten Setzling beginnen. Sondern sie endet, nach den gewählten 2,5 oder 5 Jahren, je nach Bestellung (und Bestätigung im Zertifikat).

Im folgenden gelangst du zu den Anmeldeformularen:

Treibhauseffekt heißt mehr CO2. Bäume pflanzen im Wald, wirkt dem Treibhauseffekt entgegen, weil der Baum in der Lage ist CO2 zu binden. Durch die Baumpatenschaft hilfst du uns als reigionalen Forstwirt, mehr Bäume zu pflanzen. Um diese Bäume kümmern wir uns sehr effektiv in den ersten 5 Jahren. So trägst du indirekt dazu bei, unser Klima vor Ort zu schützen!

Woher sollen wir wissen, wenn wir heute  einen Baum irgendwo in der Welt pflanzen lassen, dass dieser dort auch noch steht und wächst? Und vor allem ist es mit der Pflanzung alleine lange nicht getan! Ohne Hilfe zum Aufwachsen ist es für den Baum nicht immer überlebens-günstig! Wir helfen dem Baum die ersten 5 Jahre für die Zukunft fit und gesund und stark da zu stehen! Und das Beste dabei: Als Familienbetrieb, der sich seit Generationen um eine nachhaltige Forstwirtschaft bemüht und auch in Zeiten von Umweltdruck durch Klimaveränderung bemüht ist, für eine nachhaltige Zukunft der zukünftigen Generationen zu sorgen, ist es umso transparenter für dich, Dich vor Ort davon zu überzeugen!

Klimaschutz kann nicht über Zertifikate gekauft werden. Hilf uns  aktiv Klimaschutz vor Ort möglich zu machen!

Stell dir vor,

Du gibst dein Ok für den Kauf deiner Patenschaft. Dann leistest du durch deine Patenschaft 5 Jahre lang Fürsorge für einen Baum, den du selbst aussuchen darfst. Du hilfst direkt dabei, unser Klima zu verbessern. Du darfst dich vor Ort überzeugen und den Baum einmal im Jahr besuchen.

Wir als Familienbetrieb, pflegen seit Generationen unseren Wald. Jetzt wollen wir Dir die Chance geben, dieses Generationen-Projekt „Wald“ fit zu machen für die Zukunft! Mit dem Solgan: „Hilf mit beim Zukunftswald gestalten!“

Deinen Baum pflanzen wir regional vor Ort bei uns im Wald. 5 Jahre lang werden wir uns um ihn kümmern! Warum 5 Jahre? Weil der Baum 5 Jahre lang eine Aufwuchs-Pflege benötigt, um anschließend stark, stabil und kräftig genug zu sein, um auch in Zukunft gegen Sturm, Trockenheiten, Wildschäden und sonstigen (Wetter)-Ereignissen stand zu halten.

Die Aufwuchs-Pflege machen wir, weil es gerade in den ersten fünf Jahren oft schwer ist, dass der Baum hoch-wächst und ein stabiler, kräftiger Baum wird, der dann einmal für sich selbst sorgen kann. Gefahren wie, Wild , Sturm oder sonstige Wetterereignisse etc. können Verursacher dafür sein, dass das junge Baum-Pflänzchen nicht überlebt. Deshalb müssen wir die Bäumchen  entweder in Gruppen oder Einzeln, je nach Situation umzäunen. Auch Einzel-Baumschutz in Form von Wuchs-Hüllen oder Gitter-Geflecht ist ein zusätzlicher  Aufwand. Bei Trockenheit gießen wir die Bäume. Das kann auch täglich vorkommen, wenn wir einen heißen Sommer haben.

Du hilfst uns also durch die Baumpatenschaft, das Bäumchen vor Gefahren zu schützen und fit für die Zukunft zu machen!

Um den Wald fit für die Zukunft (und auch fit für den Klimawandel) zu bekommen, werden  in die wirtschaftlich überlegeneren und schnell wachsenden Fichten-Holzbestände nun vermehrt Laub-Baumarten gepflanzt. Aus wissenschaftlichen Erkenntnissen baut nun der Hype Zukunfts-Wald  gestalten,  darauf auf, einen höheren Mischwaldbestand anzustreben. Dazu wird speziell dafür zugrunde-liegende aus wissenschaftlicher Sicht, plausible Genetik verwendet! Auch wir verwenden diese Genetik!

Deutschlands Wälder bestehen zu 25 % aus Fichtenbäumen. Die  große Herausforderung für die Fichte ist, aus tieferen Bodenschichten, Wasser hochzuholen, weil sie ein Flachwurzler ist. So ist es beispielsweise auch wichtig, Tief-Wurzler mit im Wald anzusiedeln, die Wasser-aus tieferen Bodenschichten holen können.

Tief-Wurzler sind z. B.  Lärche, Kiefer, Eibe, Robinie, Eiche, Linde, Esche…
Übrigens, wie ihr seht:  auch Nadelhölzer können Tiefwurzler sein!

Wir haben uns gedacht, dass die Baumpatenschaft auch ein super Geschenk sein kann. Vor allem wenn man nicht weiß, was man noch schenken kann, weil derjenige schon alles hat.

Die Baumpatenschaft bietet sich als Geburtstags-Geschenk, genauso an wie für Hochzeiten. Oder auch für Ehrenträger bei Danksagungen, Übergaben, Vorträgen etc. vor Ort als Geschenk aus der Region für die Region!

Dieses Geschenk muss nicht über den Transportweg versendet werden, wie so manches Päckchen. Du sparst also durch kurze Wege wieder CO2 ein!

Du gibst das Geld in der Region für einen guten Zweck, nämlich das Klima zu verbessern aus und stärkst somit zusätzlich unsere Region!

Dadurch schützt du auch unsere Region!  Hier findet kein Import und Export von Geschenken statt, sondern es passiert vor Ort. Auch das Geld wird nachhaltig wieder vor Ort verwendet und beim regionalen Landwirt investiert, regionalen Bäcker oder Metzger ausgegeben.

Dies hilft wiederum der Wirtschaftskraft vor Ort, auch in Zeiten der Krise stark zu bleiben und uns nicht abhängig zu machen vom Weltmarkt.

Du bist dir noch unsicher? Hier nocheinmal Argumente für eine Baum-patenschaft:

  1.  Ein CO2 Handel allein, wird den Klimawandel erstmal noch nicht stoppen können. Aktiver ist doch tatsächlich CO2 zu binden, indem in unserem Land und unmittelbar in unserem Landkreis und Standort mehr Bäume gepflanzt werden.

Gegen die Abholzung des Regenwaldes können wir nicht aktiv etwas beitragen, vor Ort aber schon! Außerdem bleibt durch Nutzen von selber angebautem Holz und dessen Ernte, sowie dessen Verwendung im Bau weiterhin CO2 gebunden. Die Einfuhr tropischen Regenwald-Holzes für Baumaßnahmen ist hingegen wieder dem langen Transportweg ausgesetzt und nicht so CO2-neutral, wie kurze Wege vor Ort! Holz ist der Baustoff für eine gemeinsame umweltfreundliche Zukunft!

Woher sollen wir wissen, wenn wir heute  einen Baum irgendwo in der Welt pflanzen lassen, dass dieser dort auch noch steht und wächst? Und vor allem ist es mit der Pflanzung alleine lange nicht getan! Ohne Hilfe zum Aufwachsen ist es für den Baum nicht immer überlebens-günstig! Wir helfen dem Baum die ersten 5 Jahre für die Zukunft fit und stark da zu stehen! Und das Beste dabei: Als Familienbetrieb, der sich seit Generationen um eine nachhaltige Forstwirtschaft bemüht und auch in Zeiten von Umweltdruck durch Klimaveränderung bemüht ist, für eine nachhaltige Zukunft der zukünftigen Generationen zu sorgen, ist es umso transparenter für dich, Dich vor Ort davon zu überzeugen!

FAQ:

Wir verwenden ausschließlich zertifiziertes Pflanz-Material mit bestimmter Standort-angepasster Genetik aus der Baumschule. Aus diesem Grund ist es auch nicht möglich, seinen eigens mitgebrachten Baum zu pflanzen. Wir verwenden nur Bestes, Zertifiziertes Baum-Pflanzgut! Die aufgelisteten Baum-Arten, sind genau für den Standort bei uns vor Ort geeignet und zugeschnitten. Bayerns Wälder sind Kataster-weise in Bodenkarten eingegliedert, wo genaue Boden-Daten zur jeweiligen Boden-art und -Beschaffenheit aufgelistet sind. Für diese Bodenarten gibt es laut Karte nicht unbegrenzt Baum-Arten, die genau für den Standort geeignet sind. Auch Obstbäume sind für den Wald ungeeignet. Den Standort, wo wir deinen Baum anpflanzen, haben wir genau inspiziert!

Zum einen werden wir dir jährlich einen Zustands-Bericht über deinen Baum per e-mail oder Post zuschicken. Wenn der Fall eintreten sollte, dass das Bäumchen beispielsweise doch vom Reh verbissen wurde, oder sonstiges mit dem Bäumchen passiert ist, werden wir selbstverständlich ein neues Baum-Pflänzchen aus der Baumschule wieder einpflanzen. Auch diese Nachricht werden wir dann im Zustands-Bericht übermitteln!

Wir werden deinen Baum an einen eigens vorgesehenen Standort bei uns im Wald einpflanzen. Dein Baum bekommt eine Nummerierung. Diese Nummerierung wird dir nach Kauf der Baum-Patenschaft mitgeteilt. Wir haben uns entschieden, keine Geo-Daten auszugeben, da sonst das Besuchen in Form von Spaziergängen im Wald überhand nehmen würde. Zu viele Besucher würden aber die Tiere im Wald stören. Außerdem würde bei dringenden Baum-Fäll-Aktionen die Gefahr steigen, einen Menschen zu gefährden! Wir bitten daher um Verständnis!

Und haben uns anstelle überlegt, Dich jährlich einmal für einen Wald-Spaziergang einzuladen, bei dem es dir dann möglich ist, deinen Baum zu begutachten!

Außerhalb der Nummerierung deines Baumes gibt es die Möglichkeit, dem Baum ein Namenschild zu geben. Den Namen darfst du aussuchen. Das Schild dafür wird extra mit dem Namen graviert.

Die  Baum-Patenschaft  ist rein symbolisch gedacht. Du kannst kein Recht an dem Baum durch die Baum-Patenschaft erwerben. Auch wenn du die Patenschaft verschenken solltest, gilt dies als symbolisch. Der Vorteil ist aber, dass du die Pflanzung, die Pflegemaßnahme, die Aufzucht und somit die Zukunftsaussicht extremst unterstützt!