(Es interviewt Agrarbloggerin Michaela Kopp)

Können Sie Farmitoo vorstellen? Steckt die Idee / die DNA von Farmtioo bereits im Namen?

Farmitoo ist der Online-Shop für Agrarbedarf, der es Landwirten ermöglicht, eine sehr große Auswahl an kleinen und mittelgroßen Landmaschinen zu den besten Preisen zu finden. Wir bringen alle Arten von Landwirten wie Getreidebauern, Viehzüchter, Weinbauern und viele mehr mit europäischen Herstellern von landwirtschaftlichen Geräten zusammen. Indem wir Landwirte direkt mit Herstellern verbinden, ermöglichen wir es ihnen, von einem umfangreichen Katalog mit über 150.000 Artikeln und mehr als 400 Marken zu wesentlich günstigeren Preisen als in ihrem physischen Netzwerk zu profitieren. Mit Farmitoo haben die Landwirte die Wahl. Die Wahl, ihre Lieblingsmarken zu kaufen, neue Hersteller zu entdecken und diese direkt auf den Hof liefern zu lassen.

Was war die Motivation hinter der Gründung von Farmitoo und wie kam es zur Gründung?

Das ursprüngliche Ziel war es, Landwirten zu helfen, indem sie Zeit – und Geld – sparen. Das ist es, was wir bei Farmitoo jeden Tag versuchen zu erreichen.

Farmitoo wurde 2018 von Mathilde Lefrançois, Pierre Ducoudray, Denis Fayolle und mir gegründet. Die erste Version der Website wurde im August 2018 direkt in drei Ländern veröffentlicht: Frankreich, Deutschland und Italien. Heute ist Farmitoo in 7 Ländern vertreten (Frankreich, Belgien, Deutschland, Italien, Spanien, Niederlande und Österreich) und wir planen, unser Angebot weiter auszubauen, um der Ort für Landwirte zu werden, an dem sie sich treffen, diskutieren und Zugang zu hochwertigen Produkten und Dienstleistungen erhalten.

Was sind die Vorteile für den Landwirt?

Unsere Hauptvorteile sind die große Produktauswahl, niedrige und transparente Preise und Kundennähe.

– Produktauswahl: Unsere 400 Handelspartner, die zusammen mehr als 150.000 Referenzen in unserem Online-Landwirtschaftsladen anbieten, sind die Garantie, das richtige Produkt zum richtigen Zeitpunkt zu finden.

– Niedrige und transparente Preise: Eine in Frankreich durchgeführte Studie zeigt, dass Farmitoo im Durchschnitt 20 % günstiger ist als seine Online-Konkurrenten. Die Studie untersuchte 37 Konkurrenten und hatte einen Stichprobenumfang von 23.000 Produkten. Unser System bietet die Möglichkeit, sehr einfach Kostenvoranschläge zu erstellen. Zudem garantieren die übersichtlich angezeigten Preise, dass es bei Erhalt der Rechnung keine unangenehmen Überraschungen gibt.

– Kundennähe: Unser engagierter Kundenservice für Landwirte ist eine unserer größten Stärken. Dies bestätigen unsere Kunden: die Zufriedenheitsrate liegt bei 91 % (Oktober 2021 – März 2022) und unser Trustscore beträgt 4,4 / 5 (im Vergleich zu 3,9 / 5 im Durchschnitt der Branche für landwirtschaftliche Bedarfsartikel).

Wie oder wie viel (Geld) kann der Landwirt durch Farmitoo sparen?

Wir schätzen, dass unsere Preise zwischen 10 und 15 % günstiger sind als im offline Handel und bis zu 20 % günstiger als unsere Online-Konkurrenten.

Wie waren die Anfänge von Farmitoo? Gab es Momente, in denen Sie am liebsten „das Handtuch geworfen“ hätten?

Ein Unternehmen zu gründen ist voller Herausforderungen! Es gibt immer Höhen und Tiefen. Die Tiefen sind sehr tief und die Höhen sind sehr hoch. Eine wahre emotionale Achterbahnfahrt!

Wir haben nie einen Punkt erreicht, an dem wir am liebsten das Handtuch hinschmeißen hätten. Unsere Vision leitet uns jeden Tag, damit wir den Landwirten einen erstklassigen Service bieten können.

Wie wird die Website von den Landwirten angenommen? Und was ist Ihre Zielgruppe?

Den Zahlen des INSEE (Nationales Institut für Statistik und Wirtschaftsstudien) zufolge gab es 2019 in Frankreich rund 400 000 Landwirte, die Betriebe führten, was 1,5 % der Gesamtbeschäftigung entspricht. Eine ländliche Bevölkerung, die dennoch vernetzt und versiert ist. Laut einer im März dieses Jahres von der Website agriculture.gouv.fr durchgeführten Studie nutzen 79 % der französischen Landwirte das Internet, diese Zahl liegt über dem nationalen Durchschnitt.

Landwirte kaufen immer häufiger im Internet ein, daher wird unsere Website sehr gut angenommen! Wir richten uns an alle Arten von Landwirten: Getreidebauern, Viehzüchter, Winzern und viele mehr. Wir stehen regelmäßig mit Landwirten in Kontakt, um sie um ihre Meinung zu bitten. Unsere Kunden freuen sich jedes Mal, wenn wir sie anrufen, und nehmen sich gerne Zeit, um unsere Fragen zu beantworten!

Es gibt auch Konkurrenten im Online-Handel. Ich denke da zum Beispiel an Agrando. Wie unterscheiden Sie sich von den anderen Akteuren?

Ich kenne Agrando vom Namen her, aber ihr Modell scheint mir anders zu sein als unseres: Sie konzentrieren sich sehr stark auf Betriebsmittel wie Dünger oder Pflanzenschutzmittel, während wir landwirtschaftliche Geräte anbieten.

Es gibt Akteure, die uns ähneln, aber keiner hat einen Katalog, der Produkte aus sieben europäische Ländern anbietet. Außerdem sind wir der einzige Anbieter, druch den Landwirte direkt vom Hersteller kaufen können.

Was sind die Vorteile von Farmitoo?

Die Vorteile von Farmitoo sind:

– Die Produktauswahl: 400 Marken und mehr als 150.000 Referenzen.

– Die Transparenz: Wir zeigen die Preise für jedes Produkt an.

– Klare und für alle verständliche Informationen zu den Produkten: Die Produktblätter werden in verschiedene Sprachen übersetzt.

– Wettbewerbsfähige Preise: Im Durchschnitt ist Farmitoo 20 % günstiger als seine Konkurrenten.

– Ein verfügbarer und aufmerksamer Kundenservice: 91 % Zufriedenheit in den letzten 6 Monaten.

– Eine effiziente und schnelle Lieferung: Bestimmte Produktkategorien werden innerhalb von 24 Stunden geliefert.

– Garantien auf die gekauften Produkte: Herstellergarantien von bis zu 10 Jahren.

Unsere Website ebenfalls im ständigen Wandel, wir entwickeln sie kontinuierlich weiter, um den Bedürfnissen der Landwirte bestmöglich gerecht zu werden.

Sie sind bereits in sieben Ländern tätig, ist das korrekt? Welche weiteren Ziele haben Sie sich in Bezug auf Wachstum/Expansion gesetzt?

Ja, wir sind tatsächlich in sieben Ländern vertreten: Frankreich, Deutschland, Italien, Belgien, Österreich, Spanien und den Niederlanden.

Wir möchten die führende europäische Plattform für den Verkauf von landwirtschaftlichen Geräten werden.

Wo sehen Sie Farmitoo in fünf Jahren?

Wir möchten mehr als eine Verkaufsplattform für landwirtschaftliche Produkte sein. Wir möchten zum Beispiel eine Reihe von Dienstleistungen für unsere Kunden und unsere Lieferanten anbieten. Hierzu zählen der Ausbau des Kundendienstes, die Finanzierung von Produkten und das Schaffen einer starken Community, mit der sich Landwirte beispielsweise über technische Themen oder Anbaumethoden auszutauschen können. Unsere Vision: Wir möchten der digitale Partner für Landwirte werden.

Bestelle noch HEUTE dein Saatgut Mais, Soja oder Zwischenfrüchte2022: Was ist ratsam bei der Beschaffung von Saatgut?!

Und lade dir das Kundenstammdatenblatt und den Bestellschein herunter. Trage deine gewünschten Sorten ein, unterschreibe und schicke mir die ausgefüllten Formalien an post@michaelas-agrarblog.de zurück!