„Lerne, was du Monat für Monat säst!“

Michaela, Saat und Pflanzkalender
Gemüseernte

Ein wunderbares Gefühl:  Eigene Ernte vom eigenen Balkon oder aus dem eigenen Garten!

Stell dir vor,

wie du in nur wenigen Monaten einen Korb, voll mit deinem eigenen Gemüse, aus deinem Garten oder vom eigenen Balkon erntest!

Ich habe einen Pflanzkalender als Anleitung für den eigenen Balkon/ Garten entworfen. Mithilfe dessen, führe ich dich durchs Gartenjahr.

Das Besondere an meinem Pflanzkalender:

Du bekommst 4 Kalender in Einem!

  • Monatlich zwischen 2 – 10 Pflanzen, die du im jeweiligen Monat ansäen kannst – das soll dir die Arbeit des Knobelns, die sonst in einer Aussaat-Tabelle oft aufwendig ist, erleichtern! Ein kinderleichter Start zum Gärtnern! 
  • Monatlich eine Liste an Obst und Gemüsearten, die bereits Saison haben, weil sie schon sehr viel früher gesät wurden oder weil sie ein großes Aussaat-Fenster haben oder weil sie auch noch aus der Einmachküche vorrätig sind! Ich denke da z.B. an das Sauerkraut, dass bereits im Herbst ein gehobelt und haltbar gemacht wird und durchaus im Januar noch vorrätig sein kann! (Was natürlich auf die Menge, die man eingemacht hat, ankommt!) oder auch an Winteräpfel (Lagergemüse etc.)
  •  Der umfangreichste Kalender ist der tägliche Kalender (zusammengeführt auf einem Kalenderblatt für das Monat). Er bezieht sich in dem Fall auf das Jahr 2021 (gekennzeichnet durch den 1. eines Monats und dem letzten Tag im Monat). Dort habe ich  die 14 Pflanzenprofile (erklär ich noch weiter unten!) eingetragen. Ich zeige beispielhaft auf, wie es sein könnte, wenn du eine Gemüseart säst. Durch die Wiederholung des jeweiligen Gemüsesymbols siehst du, wann das Gemüse keimt bzw. gepflanzt wird und wann dann die Ernte stattfindet. Ich habe spezielle Symbole (z.B. das Bildchen vom Radieschen, wenn es gesät wird) verwendet. Dieser Kalender ist dafür gedacht, ihn selbst anzuwenden und weiterzuführen, so wie du es gerne haben möchtest!
  •  Am Ende gebe ich noch einen Ausmal-Kalender mit, in dem du für jeden Monat  ein Gemüse oder Obst der Saison auf einem Monatsblatt vorfindest. Das soll die Kinder animieren, mitzumachen, in dem sie malerisch lernen, was, wann gerade Saison hat!

Außerdem befinden sich zwischen den 4 Kalendern wertvolle Zusätze:

  •  Gartentipps/Pflanzentipps und Rezepte unter den monatlich 10 Saatempfehlungen
  •  Die Auflistung über alle erwähnten Gemüse und Obstsorten in einer einzigen Aussaat-/Pflanz- und Ernte-Tabelle mit Zeitfenstern und gezählten Tagen (wie lange es von der Aussaat bis zur Ernte dauert!), die Tage auch in Monaten aufgelistet (um die Information in Tagen schneller in Monate zu übersetzen!) – das ist sehr praktisch, weil du mit dieser Hilfestellung auch schneller planen kannst, wann das Beet wieder für ein neues Gemüse frei wird!
  • Eine To-do-Liste, die du vervielfältigen kannst, um dir deine Gartenarbeiten aufzuschreiben! Denn nur wer schreibt, behält den Überblick! Vor allem, wenn du ein Gemüse gesät hast, das eine lange Keimdauer hat, vergisst man schnell, wo schon gesät wurde! Hier würde ich außerdem empfehlen, dass angesäte Beet mit z.B. einem Holzstäbchen zu versehen. (Auf das Holzstäbchen kannst du dann beispielsweise den Namen des Gemüses einlaminiert dran hängen etc.)
  • 2 Blätter mit Bildchen möglichst aller Gemüsearten, die es gibt. Die Bildchen bzw. das Gemüse ist alles mit den Gemüsenamen gekennzeichnet! So lernst du Gemüse, dass dir eventuell doch nur vom Namen her bekannt ist, auch in bildhafter Darstellung!

Den Hauptfokus meines Pflanzkalender liegt auf den 14 – Pflanzenprofilen:

➥  Denn diese 14 Pflanzen sollen auf keinen Balkon und in keinem Garten fehlen!  Du findest dazu je eine Kurzbeschreibung mit:  Name, Einordnung in die

jeweilige Pflanzenfamilie, Begleiter und Mischkulturen, Pflanzdatum, Ablage/Keimform, Pflanz-Abstand, Düngung,

➥ Diese 14 Pflanzen habe ich beispielhaft in dem Tageskalender übernommen! Du kannst danach arbeiten, wobei es immer auch längere Zeitfenster gibt, um

anzusäen und zu verpflanzen! Dabei spielen Wetter und klimatische Bedingungen eine sehr große Rolle! Wichtig ist regelmäßiges Gießen!

Diese Daten helfen dir dabei einen erfolgreichen (Balkon-) Garten anzulegen!

Aufbau und Nutzen des Pflanzkalenders:

Du lernst in meinem Pflanzkalender Schritt für Schritt, was du Monat für Monat aussäst! Ich gebe dir dafür jeweils Pflanzen vor, die in diesem Monat geeignet sind! Es gibt zahlreiche Pflanzen-Hacks und Tipps, sowie Rezepte!

Mit  meinen 14 Pflanzen-Profilen, die für das Balkongärtnern genauso geeignet sind, wie für den eigenen Gemüsegarten, findest du Kurzanleitungen zur Pflege und Zuordnungen  zu den jeweiligen Pflanzenfamilien! Das hilft dir, für die Fruchtfolge, die Mischkultur und den Pflanzenbau im Heim-Garten ein besseres Gefühl zu bekommen!

Die 14 Pflanzen sind schon im Tageskalender eingetragen. Diesen Kalender darfst du nach Belieben fortführen und mit der Aussaat-Tabelle, die ich dir ebenfalls mitgebe gerne deine eigene Gemüseauswahl treffen!

Mit meinen monatlichen Listen für saisonales Gemüse, weißt du immer, welches Gemüse es gerade auf dem regionalen heimischen Markt gibt!

Mit der vorgefertigten To-do-Liste für den Garten bleibst du immer auf dem Laufenden! Du weißt immer, wann du was, wo, in welchem Beet, gesät hast und vermeidest z.B. doppeltes Säen am gleichen Ort.

Nimm auch deine Kinder mit und gehe gleich in Aktion! Dazu gibt es einen besonderen Bonus: Der Bonus ist ein saisonaler Pflanzkalender zum Ausmalen!  Mit diesem Zusatz lernt dein Kind mithilfe der Zeichnung nochmal mehr typische Pflanzen der jeweiligen Pflanzen-Saison kennen!

Nachhaltigkeit und Regionalität leben:

Durch den Kauf von saisonalem Gemüse unterstützt du die Umwelt vor Ort! Außerdem hilfst du CO2 zu sparen, weil Gemüse aus dem Ausland erstmal lange Wege zurück legen muss! Denn nichts ist so nachhaltig und regional, wie dein eigener Garten!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren
Ich bin:
Ich bin:Michaela, Master of Science in Agrarwissenschaften
Ihr fragt euch, wer ich bin, weil ich so einen Pflanzkalender anbiete?
Ich bin Michaela, Mama von 4 Kindern, ursprünglich auf einem landwirtschaftlichen Betrieb groß geworden. Meine Leidenschaft für Pflanzen geht so weit, dass ich mit einem Studium im Schwerpunkt Pflanzenwissenschaften meinen Master of Science absolvierte! Nun bin ich Mama und seit über 7 Jahre leidenschaftliche Gärtnerin, die sich um die Versorgung der Familie und eben auch um das Haltbar-Machen von Lebensmitteln kümmert! Wie ihr auf meinem Blog bereits lesen könnt, gebe ich inzwischen auch Gartentipps, stehe für Nachhaltigkeit, Kinder zurück zur Natur und biete seit kurzer Zeit Baumpatenschaften an! Wenn du mir eine persönliche Frage stellen möchtest, verweise ich dich auch gerne auf meine Über-Mich Seite auf meinem Blog!

Kaufe und lerne über unser heimisches Gemüse!

Wenn du auf den grünen Buttons klickst, kommst du zum  Bestellformular!

Sarah

Mega tolles Produkt! 😍  Ich bin echt begeistert und du hast definitiv dein Alleinstellungsmerkmal gefunden! Ich folge jetzt schon so vielen Gärtnern! Aber bei dir habe ich einige tolle, sehr coole neue Informationen gefunden! Du hast es echt mit deinem eigenen Blick aufgebaut! 😉 Meinen riesig, großen Respekt!  😘 Mega Produkt, sehr einfach und übersichtlich gehalten. Ich mag es!🖤

Sarah